Aprilscherze - Der Aprilscherz

Wir schicken Sie in den April...

April, April! Diesen Ausruf hört man heutzutage zum 1. April immer seltener. Offensichtlich ist der alte Brauchtum der Aprilscherze über die Jahrhunderte altmodisch geworden. Dabei eignet sich gerade das Internet hervorragend, um den Aprilscherz zu verbreiten. Heutzutage würde man vermutlich von Fake-News sprechen, also um frei erfundene Meldungen bzw. Lügen. Jedoch sollten Aprilscherze eher harmloser Natur sein.

Warum ist der Aprilscherz nicht mehr populär?

Offensichtlich wird der Humor und die Witze heute eher konzentriert aus den Medien konsumiert als fertiges und perfektes Produkt. Zusätzlich ist das Produkt Aprilscherz nicht kommerziell zu vermarkten wie zum Beispiel Halloween oder der Valentinstag.

Weitersagen:

Erster April wird neuer Feiertag

Viel Spaß am ersten April:

Die Seite Aprilscherze.net möchte den Aprilscherz wieder in die Erinnerung bringen und diese alte Tradition am Leben erhalten.

Machen Sie lustige Aprilscherze und Aprilstreiche zum Beispiel im Büro mit Kollegen und haben Sie Spaß...


Dazu würden wir uns natürlich über viele Ideen für Aprilscherze von den Besuchern freuen, damit die Seite wachsen kann. Schreiben Sie uns Ihren persönlichen Aprilscherz und nehmen direkt Kontakt mit uns auf.


Keine Aprilscherze:

Ursprung Aprilscherz:

Geschichte des Aprilscherzes