Sie sind hier: Startseite » Schwachsinn

Ambossfett

Durch Auftragen des Fettes wird die Verarbeitung der Werkstücke verbessert.

Ambosfett ist der Null Plus Ultra-Metallschutz. Wenn das heiße Werkstück aufgelegt wird, führt das dazu, dass das Fett schmilzt und Ambos und Werkstück mit dem geschmolzenen Fett überzieht. Das ist erwünscht, weil dadurch die Poren des Metalles versiegelt werden und so auch gegen feinsten Metallabrieb geschützt sind. Zeitgleich wirkt es wie ein Puffer, wodurch das Werkstück schonender gepresst wird, was ein vorzeitiges brechen verhindert. Nebeneffekt des Fettes ist auch, dass das Werkstück am Ambos haftet und so wegrutschen gehindert wird. Je nachdem ob das Werkstück matt oder glänzend sein soll, kommen verschiedene Spezial-Fette zu einsatz.